Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen:  Güterichterverfahren

 

Das Güterichterverfahren in der Verwaltungsgerichtsbarkeit des Landes Nordrhein-Westfalen

Ein Angebot zur Konfliktlösung nach den Methoden der Mediation

Regelmäßig endet ein Gerichtsverfahren durch eine richterliche Entscheidung der Streitsache, also durch Urteil oder Beschluss.

Daneben bieten die Gerichte der nordrhein-westfälischen Verwaltungsgerichtsbarkeit im Rahmen des gesetzlich vorgesehenen sog. Güterichtermodells einen weiteren Weg zur umfassenden Beendigung von Rechtsstreitigkeiten: die Konfliktbeilegung im Wege der Mediation. Eine moderne Konfliktlösungsmethode, bei der die Beteiligten mit Hilfe eines besonders ausgebildeten Verwaltungsrichters als Güterichter gemeinsam zu einer dauerhaften Problembereinigung gelangen.

 



 

Druckvorschau in neuem Fenster öffnen   zum Seitenanfang gehen