verhandlung

Einstellung als Richterin oder Richter auf Probe

Sie interessieren sich für die richterliche Laufbahn in der Verwaltungsgerichtsbarkeit?

Bei den Verwaltungsgerichten Aachen, Arnsberg, Düsseldorf, Gelsenkirchen, Köln, Minden und Münster sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt Stellen für Richterinnen oder Richter auf Probe zu besetzen. Hier finden Sie die wichtigsten Informationen über das Richteramt in der Verwaltungsgerichtsbarkeit, die Einstellungsvoraussetzungen, das Bewerbungsverfahren und die notwendigen Bewerbungsunterlagen. Eine allgemeine Übersicht bietet auch das Faltblatt "Die Einstellung als Richter/in auf Probe in der Verwaltungsgerichtsbarkeit" (PDF 160 KB).

Stellenangebote

Beim Oberverwaltungsgericht ist die Stelle einer Mitarbeiterin / eines Mitarbeiters im höheren Dienst (Laufbahngruppe 2.2) für Informationstechnik zu besetzen. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der anliegenden Stellenausschreibung.

Stellenausschreibung Miterbeiterin /Mitarbeiter für Informationstechnik PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster / neuen Browser-Tab
Weitere Informationen zur Stellenausschreibung.

Beim Oberverwaltungsgericht ist die Stelle einer Mitarbeiterin / eines Mitarbeiters im gehobenen Dienst (Laufbahngruppe 2.1) für IT-Systemtechnik zu besetzen. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der anliegenden Stellenausschreibung.

Stellenausschreibung Miterbeiterin /Mitarbeiter für IT-Systemtechnik PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster / neuen Browser-Tab
Weitere Informationen zur Stellenausschreibung.

Weitere Informationen zu Stellenangeboten erhalten Sie unter folgenden Internetadressen:

Ausbildung

Mit der Entscheidung für einen Aus­bil­dungs­be­ruf in der Justiz des Landes treffen Sie die richtige Wahl. Das Angebot der Justiz ist vielseitig und bietet jungen Menschen eine interessante Perspektive: Es reicht vom Fach­hoch­schul­stu­di­um als Rechts­pfle­gerin oder Rechts­pfle­ger bis zur Ausbildung für den allgemeinen Vollzugs- und Werksdienst bei den Justiz­voll­zugs­an­stal­ten.